Datenschutzerklärung

1. Präambel

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist

flow:fwd GmbH
Ehrenbergstraße 33
22767 Hamburg
E-Mail: ed.dw1544587098f-wol1544587098f@oll1544587098eh1544587098
Telefon: +49 40 609439955

Geschäftsführer: Markus Frey

3. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular werden Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung aufgrund der Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO verarbeitet. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung und Abwicklung  Ihrer Anfrage gelöscht.  Dies ist der Fall, wenn aus den Umständen erkennbar ist, dass der bearbeitete Sachverhalt abschließend geklärt ist. Es sei denn der Löschung stehen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen.

4. Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

5. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben Ihre Daten an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

6. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Computer beim Besuch von Webseiten speichert. Die in Cookies enthaltenen Informationen ermöglichen die korrekte Anzeige unserer Webseite, erleichtern Ihnen die Navigation und schützen vor CSRF Angriffen. Verwendet werden hier PHPSESSID – Session Cookies. Diese speichern eine sogenannte SessionID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Unsere Cookies sind übrigens nicht dazu geeignet, Sie als Person zu identifizieren. Wir verwenden keine Cookies oder andere Tracking-Methoden, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten.

7. Google Webfonts

Wir verwenden zur Darstellung der Schrift auf unserer Webseite sogenannte Webfonts. Diese werden von Google bereitgestellt (http://www.google.com/webfonts/). Hierbei lädt Ihr Browser beim Aufrufen unserer Seite die benötigte Webfont in Ihren Browsercache. Dies ist notwendig, damit auch Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt.

Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

8. Ihr Rechte als Nutzer unserer Webseite

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden, zu erhalten.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO, auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO und auf Löschung ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO, und können, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität gemäß Art. 20 DSGVO geltend machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO einreichen.

Ebenso können Sie Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen. Dies berührt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte bitte an E-Mail: ed.dw1544587098f-wol1544587098f@oll1544587098eh1544587098 unter dem Betreff “Datenschutz”. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die flow:fwd GmbH.

9. Löschung von Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

10. Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen betreffend unsere Webseite sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 23.05.2018